‚Sisi – Schwarz ist der Kronprinz meiner Farben‘

Tanzmelancholie mit Schauspiel und eigenkomponierter Musik, nach den Gedichten von Elisabeth ‚Sisi‘, Kaiserin von Österreich-Ungarn.

Ur-Aufführung im Rahmen der bayerischen Landesausstellung 2020.

Mitwirkende:

Inszenierung, Regie und Musik:                    Alexander vom Stein

Choreographie und Tanz:                               Elena Ludwig

Schauspiel und Musik:                                    Ferdinand Kreitmair

Spieldauer ca. 60 Minuten

Nach dem Tode Ihres geliebten Sohnes Rudolf trug Sisi ausschließlich Schwarz, auch Romy Schneider verlor Ihren Sohn auf tragische Weise.

Bis zum heutigen Tage scheinen die Schicksale dieser beiden Frauen verhängnisvoll miteinander verwoben.

Link zur Bayerischen Landesausstellung 2020